Chor

Grundgedanke

Der zentrale Grundgedanke im Schulprogramm unserer Schule lautet, diese als Ort des Lebens und Lernens zu gestalten. Daraus ergibt sich neben vielem anderen auch die Einrichtung des Chor.

Aufgabe

Diese Arbeitsgemeinschaft hat insbesondere die Aufgabe, im Bereich  Schule als Ort des miteinander Lebens  bei der Gestaltung von Festen mitzuwirken. Das sind vor allem die jährlich stattfindende Einschulungsfeier und die Weihnachtsfeier für alle Kinder der Schule am letzten Tag vor den Weihnachtsferien.
Gleichzeitig erfüllt der Chor ihren Beitrag im Bereich  Schule als Ort des Lernens  durch die Förderung besonderer musikalischer Begabungen und dabei vor allem des gemeinsamen Musizierens mit den wichtigen Aspekten der Schulung von Hörwahrnehmung, Achtsamkeit und Kommunikation, was so auch durch das Erlernen eines klassischen Musikinstruments nicht erreicht wird.

Teilnahme

Die Teilnahme am Chor steht allen Schülerinnen und Schülern der 2., 3. und 4.  Klassen offen. Der Chor findet dienstags von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr im Musikraum statt und wird von Herrn Sturm geleitet.